Foto © Artem Medvediev - stock.adobe.com

14/24

Sonnenlicht direkt - mehr als nur hell

Natürliches Licht vereint in sich die wesentlichen Komponenten einer guten Beleuchtung in dynamischer Form.

Die Mischung aus dem gerichteten Licht der Sonne und dem diffusen Licht der Himmelshalbkugel an sonnigen Tagen lassen uns einen Raum anders erleben als an Tagen mit bedecktem Himmel. So erscheinen uns dieselben Räume im Tages-, Stunden- oder gar Minutenrhythmus in einer belebenden Vielfalt.

Fällt Sonnenlicht in einen Innenraum, zeichnen sich dort scharf umrissene Lichtflecken mit hoher Beleuchtungsstärke und klarem Schattenwurf ab. Das ermöglicht uns eine dreidimensionale Wahrnehmung des Raumes. Entsprechend der Relativbewegung der Sonne zum Gebäude gleiten Lichtflecken und Schattenwürfe auf den raumbildenden Flächen entlang. Das unterstützt uns bei der zeitliche Orientierung im Tages- und Jahresverlauf.

Foto © runna10 - istockphoto.com

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.